Inhalte dieser Seite

Glaukom Modul Premium Edition

HRT Glaukom

In Kombination mit den zahlreichen Analyseverfahren der Glaukom Modul Premium Edition ermöglicht das HRT den Nachweis glaukomatöser Veränderungen des Sehnervenkopfes und der Nervenfaserschicht und bietet umfangreiche Möglichkeiten zur präzisen Verlaufskontrolle von fortschreitendem Glaukom.

Die Glaukom Modul Premium Edition bietet damit eine diagnostische Unterstützung zur Früherkennung krankhafter, struktureller Veränderungen, bevor eine Gesichtsfeldeinschränkung messbar ist, sowie eine zuverlässige Unterstützung beim Management in der Verlaufskontrolle.


Retina Modul

HRT Retina

Das HRT Retina Modul ist eine effiziente und kostengünstige Ergänzung zu bestehenden diagnostischen Verfahren bei Netzhauterkrankungen. Es unterstützt bei Erkennung, Therapieentscheidung und Verlaufskontrolle.

Die etablierte konfokale Scanning Laser Technologie des HRT visualisiert und quantifiziert dabei Netzhautödeme sowie die Netzhautdicke.


Rostock Cornea Modul

HRT Cornea

Das Rostock Cornea Modul (RCM) erweitert den HRT zu einem hochauflösenden, konfokalen Hornhautmikroskop, mit dem zwei- und dreidimensionale Bilder der verschiedenen Schichten der Kornea sowie Limbus und Konjunktiva aufgenommen werden können.